Archiv der Kategorie: Andacht

Rogate: Predigt zu Lk 11, 1-13

„.. Tausend Gedankenfetzen schwirren durch meinen Kopf. Langsam wird es ruhig in mir. Der Atem gleitet: ein – aus, Christus – Jesus. Das Surren im Kopf und Flimmern vor meinen geschlossenen Augen schwinden. Ruhe und Stille tritt ein. ..“

Hören wir auf den Predigttext aus Lukas 11:

Rogate: Predigt zu Lk 11, 1-13 weiterlesen

Bestattung, Trauerfeier im Friedwald

Ende Februar 2022 durfte ich meine erste Trauerfeier überhaupt durchführen. Es war eine Urnenbestattung im Friedwald Münsingen. Die Trauerfeier wurde komplett am Urnengrab durchgeführt. Nachfolgend Traueransprache, Fürbittegebet, Worte zur Bestattung und die Liturgie, der Gesamtablauf.

Traueransprache zu Jes 41, 9.10

Und aus der tiefsten Dunkelheit dieser Erde ruft Gott uns zu sich und spricht: Erwählt habe ich dich, nicht verstoßen. Fürchte dich nicht, ich reiche dir meine schützende Hand. Hab keine Angst, ich bin bei dir.“ Jesaja 41, 9.10

Bestattung, Trauerfeier im Friedwald weiterlesen

Losung – Tageslosung: Kontemplation

„Ganz sich hingeben und warten, was aufsteht, bedeutsam wird, Form und Gestalt annimmt.“

Lass mich am Morgen hören deine Gnade; denn ich hoffe auf dich. Ps 143,8

Am Morgen, noch vor Tage, stand Jesus auf und ging hinaus. Und er ging an eine einsame Stätte und betete dort. Mk 1, 35

Kontemplation

Auf GOTT hören – bei Tagesanbruch, vor Tagesbeginn.

Losung – Tageslosung: Kontemplation weiterlesen

Losung: Bekenntnis

„Ist das ernstliche Gebet, nicht vor allem die Bitte darum, dass ich zu mir komme?“

Ach, HERR, lass doch deine Ohren aufmerken, dass du das Gebet hörst, das ich jetzt vor dir bete Tag und Nacht für deine Knechte. Neh 1, 6

Des Gerechten Gebet vermag viel, wenn es ernstlich ist. Jak 5, 16

Bekenntnis

Ehrlich, offen, frei, direkt, klar –

Losung: Bekenntnis weiterlesen

Losung: in mir drin – Gedächtnis


In mir drin,
ganz tief …“

Er hat ein Gedächtnis gestiftet seiner Wunder, der gnädige und barmherzige HERR. Ps 111, 4

Und es geschah, als Jesus mit ihnen zu Tisch saß, nahm er das Brot, dankte, brach’s und gab’s ihnen. Da wurden ihre Augen geöffnet, und sie erkannten ihn. Lk 24, 30-31

In mir drin – Gedächtnis

Losung: in mir drin – Gedächtnis weiterlesen

Predigt zu Joh 21, 1-14 Das Netz auswerfen – Quasimodogeniti


Wir folgen Christus nach, indem wir selbst seinem Beispiel folgend, aktiv werden und unser Ich auf das Du im Gegenüber zugeht, in Beziehung tritt.

„So ereignet sich unser persönliches Ostern, nachdem alles aus zu sein scheint. Indem unser Aufbruch erfolgt.

Wir folgen Christus nach, indem wir selbst seinem Beispiel folgend, aktiv werden und unser Ich auf das Du im Gegenüber zugeht, in Beziehung tritt.“

Hören wir zunächst auf den Predigttext aus Johannes 21:

Predigt zu Joh 21, 1-14 Das Netz auswerfen – Quasimodogeniti weiterlesen

Tageslosung, 6. März 2021 – Reich

Die Völker werden zu deinem Lichte ziehen und die Könige zum Glanz, der über dir aufgeht. Jes 60, 3

Dein Reich komme. Lk 11, 2

Reich

Das Reich Gottes, die Vision einer friedlichen, von Licht und Wohlfahrt gesegneten Zukunft, wird nicht unter den Fürsten dieser Welt entschieden werden.

Tageslosung, 6. März 2021 – Reich weiterlesen

Tageslosung, 5. März 2021 – Streit

Der Name des HERRN ist ein starker Turm, der Gerechte eilt dorthin und findet Schutz. Sprüche 18, 10

Sorgt euch um nichts, sondern in allen Dingen lasst eure Bitten in Gebet und Flehen mit Danksagung vor Gott kundwerden! Phil 4, 6

Streit

zwei streiten
viele leiden
einer bittet

Tageslosung, 5. März 2021 – Streit weiterlesen