Archiv der Kategorie: Bildungswissenschaft

Weltfrauentag 2019 – #Female Pleasure

Anlässlich der Weltfrauentags läuft aktuell im Karlstorkino Heidelberg der Dokufilm: #Female Pleasure.

Die Bude war gestern rappelvoll und die anschließende Diskussion hat mir gezeigt, dass Kirche erhebliche Mitschuld an der Situation der Frau in den Gesellschaften trägt. Weiter trägt sie aus meiner Sicht herzlich wenig dazu bei den Misstand zu beseitigen und für die gesellschaftliche Gleichstellung aktiv einzutreten.

Dazu müsste nach meiner Einschätzung wesentlich mehr befreitungstheologische Arbeit geleistet und kirchlicherseits vermittelt werden, um die sexuelle Befreiung der Frau aktiv einzufordern und theologisch zu untermauern.

Der Film zeigt deutlich, dass das nicht ein Problem ungebildeter Menschen irgendwo in Afrika ist, sondern, dass dies alle Gesellschaften erfasst und auch mitten in Europa und den USA präsent und verankert ist: Allein 500.000 Frauen in Eurpoa sind beschnitten oder vielmehr verstümmelt und es werden in diesen gesellschaftlichen Gruppen weiter junge Mädchen verstümmelt. Auch z.B. mitten in London. Dem Film nach beschneidet, bzw. verstümmelt auch z.B. die chassidische Sekte mitten in New York nach wie vor und unbehelligt von der Öffentlichkeit ihre Mädchen im Alter von 7 Jahren.

Den Trailer könnt ihr hier ansehen: Trailer #Female Pleasure.

Schulpädagogische Vorstellungen können zumindest in Heidelberg ab 20 Teilnehmer unter schulkino@medienforum-hd.de angefragt werden.
Unterrichtsbegleitendes Material wird hier bereitgestellt: #Female Pleasure Schulheft.

Am 12., 17. und 31. März finden im Karlstorkino Heidelberg weitere Vorstellungen statt.

In Esslingen habe ich am 27. März eine Vorstellung gefunden: #Female Pleasure.

Hier habe ich eine Termin- und Ortsübersicht für Deutschland gefunden: Termine #Female Pleasure Deutschland.
Und hier für die Schweiz: Termine #Female Pleasure Schweiz.

MaindMap Identitaet – Bildung

Mit diesem MindMap habe ich am 07.01.2015 mein Referat zur Identitätsbildung in der Pädagogik gehalten.
Hier als Flash oder als PDF-Download: Referat_Identitaet_2014-01-07_001

Literatur:
Zirfas, Jörg (2004). Pädagogik und Anthropologie. Eine Einführung. In: Helsper, Werner/Kade, Jochen/ Lüders, Christian/Radtke, Frank-Olaf (Hrsg.): Grundriss der Pädagogik/ Erziehungswissenschaft. Stuttgart: W. Kohlhammer Verlag S. 163-175.

Gedenken an die Reichspogromnacht 1938

Lesung zum Gedenken an die Reichspogromnacht 1938

Diese Lesung habe ich für den Gottesdienst am 09.11.2014 10:00 Uhr in Nordheim verfasst und sie wurde dort auch durchgeführt.

Der Gottesdienst fand zusammen mit den Mitarbeitern des Evangelischen Jugendwerkes Bezirk Brackenheim statt.

Unter Nennung der Quelle, kann sie gerne verwendet werden.

Anregungen und Kritik zur Verbesserung sind willkommen!

Lesung_GedenkenPogromnacht_2014-11-09