Archiv der Kategorie: Kontemplation

Losung – Tageslosung: Kontemplation

„Ganz sich hingeben und warten, was aufsteht, bedeutsam wird, Form und Gestalt annimmt.“

Lass mich am Morgen hören deine Gnade; denn ich hoffe auf dich. Ps 143,8

Am Morgen, noch vor Tage, stand Jesus auf und ging hinaus. Und er ging an eine einsame Stätte und betete dort. Mk 1, 35

Kontemplation

Auf GOTT hören – bei Tagesanbruch, vor Tagesbeginn.

Losung – Tageslosung: Kontemplation weiterlesen

Trinitatis: Predigt zu Joh 3, 1-13 – von Neuem geboren

„…
Eine wunderbar befreiende Botschaft ist das Evangelium. Der Heilige Geist ist der Antrieb, der Motivator dazu, den es zu hören gilt.

So bin ich durch den Heiligen Geist nicht völlig außer mir, sondern ganz bei mir. So nehme ich Reich Gottes unter uns wahr und erlebe, über die Taufe hinaus, das Von-Neuem-Geboren-Werden aus dem Geist.“

Predigt zu Joh 3, 1-13 – von Neuem geboren

Hören wir zunächst auf den Predigttext aus Johannes 3:

Trinitatis: Predigt zu Joh 3, 1-13 – von Neuem geboren weiterlesen

Losung: in mir drin – Gedächtnis


In mir drin,
ganz tief …“

Er hat ein Gedächtnis gestiftet seiner Wunder, der gnädige und barmherzige HERR. Ps 111, 4

Und es geschah, als Jesus mit ihnen zu Tisch saß, nahm er das Brot, dankte, brach’s und gab’s ihnen. Da wurden ihre Augen geöffnet, und sie erkannten ihn. Lk 24, 30-31

In mir drin – Gedächtnis

Losung: in mir drin – Gedächtnis weiterlesen

Losung 2. Mai 2021 – einen Tag lang


Einen Tag lang – fühlen;
meinen Körper spüren;
darauf achten, wie Geist, Wort, Leben auf meinen Körper wirken.

/Mose sprach:/ Nehmt zu Herzen alle Worte, die ich euch heute bezeuge. Denn es ist nicht ein leeres Wort an euch, sondern es ist euer Leben. 5. Mose 32, 46-47

/Jesus spricht:/ Die Worte, die ich zu euch geredet habe, die sind Geist und sind Leben. Joh 6, 63

Einen Tag lang ..

Einen Tag lang –
Geist Wort Leben Körper

Losung 2. Mai 2021 – einen Tag lang weiterlesen

Losung 6. April 2021 – Enge


Gott
Geduld
Hoffnung
Zuversicht

Gott erhöht die Niedrigen und hilft den Betrübten empor. Hiob 5, 11

Gelobt sei Gott, der Vater unseres Herrn Jesus Christus, der Vater der Barmherzigkeit und Gott allen Trostes, der uns tröstet in aller unserer Bedrängnis. 2. Kor, 1, 3-4

Enge

Schwitzkasten
Beklemmung
Verlies

Losung 6. April 2021 – Enge weiterlesen

Tageslosung, 26. Januar 2021 – Feuer


Ist das Ich in Übereinkunft mit dem Selbst? Oder rennt das Ich einem vermeintlichen Ideal oder Idol hinterher, das nichts mit dem eigenen Selbst zu tun hat.

Ist mein Wort nicht wie ein Feuer, spricht der HERR, und wie ein Hammer, der Felsen zerschmeißt? Jer 23, 29

Jesus spricht: Ich bin gekommen, Feuer auf die Erde zu werfen; was wollte ich lieber, als dass es schon brennte! Lk 12, 49

Für eine Sache brennen. Wer kennt diesen Aussppruch nicht.

Für was brennt mein Ich? Und ist mein Selbst damit im Einklang?

Tageslosung, 26. Januar 2021 – Feuer weiterlesen

Tageslosung, 14. Januar 2021 – Relation

„Sich selbst ab und zu rausnehmen, die Dinge neu zurechtrücken, die eigenen Bezüge und Beziehungen sortieren – einfach bewusst in sich hineinhören und wahrnehmen, was da als relevant aufsteht.“

Lasst uns mit Danken vor sein Angesicht kommen und mit Psalmen ihm jauchzen! Denn der HERR ist ein großer Gott. Ps 95, 2-3

Dem König aller Könige und Herrn aller Herren, der allein Unsterblichkeit hat, der da wohnt in einem Licht, zu dem niemand kommen kann, den kein Mensch gesehen hat noch sehen kann, dem sei Ehre und ewige Macht! 1. Tim 6, 15-16

In welcher Relation sehen wir uns jeweils selbst unter- und zueinander.

Tageslosung, 14. Januar 2021 – Relation weiterlesen

Tageslosung, 13. Januar 2021 – tun

„Das Du im Selbst, in Gott, im Gegenüber und in der heilsamen Begegnung in Wort und Tat.“

Ein Sohn soll seinen Vater ehren. Bin ich nun Vater, wo ist meine Ehre?, spricht der HERR. Mal 1, 6

Es hatte ein Mann zwei Söhne und ging zu dem ersten und sprach: Mein Sohn, geh hin und arbeite heute im Weinberg. Er antwortete aber und sprach: Ich will nicht. Danach aber reute es ihn, und er ging hin. Mt 21, 28-29

Zum Schluss hängt es an der Tat.

Die vielen Worte und Absichtserklärungen nützen nichts, wenn ich nicht in die Tat komme.

Tageslosung, 13. Januar 2021 – tun weiterlesen