Schlagwort-Archive: Mensch

Tageslosung 7. März 2021 – Orientierung

Er hat die Sünde vieler getragen, und für die Übeltäter trat er ein. Jes 53, 12

/Jesus spricht:/ Segnet, die euch verfluchen; bittet für die, die euch beleidigen. Lk 6, 28

Orientierung

Wechselwirkung
soziale Interaktion
Interaktion

Tageslosung 7. März 2021 – Orientierung weiterlesen

Tageslosung 6. März 2021 – Enge

Gott erhöht die Niedrigen und hilft den Betrübten empor. Hiob 5, 11

Gelobt sei Gott, der Vater unseres Herrn Jesus Christus, der Vater der Barmherzigkeit und Gott allen Trostes, der uns tröstet in aller unserer Bedrängnis. 2. Kor, 1, 3-4

Enge

Schwitzkasten
Beklemmung
Verlies

Tageslosung 6. März 2021 – Enge weiterlesen

Tageslosung heute – nackt

Gott der HERR rief Adam und sprach zu ihm: Wo bist du? Und er sprach: Ich hörte dich im Garten und fürchtete mich; denn ich bin nackt. Gen 3, 9-10

Kein Geschöpf ist vor ihm verborgen, sondern es ist alles bloß und aufgedeckt vor den Augen dessen, dem wir Rechenschaft geben müssen. Heb 4, 13

nackt

vor
GOTT

offen
frei
sein

Tageslosung heute – nackt weiterlesen

Tageslosung 5. März 2021 – Zeichen

Geschieht etwa ein Unglück in der Stadt, und der HERR hat es nicht getan? Amos 3, 6

Musste nicht der Christus dies erleiden und in seine Herrlichkeit eingehen? Lk 24, 36

Zeichen

Komm, wir gehen zusammen ein Stück Weg.
Lass uns den Gedanken-Gang wagen.

Tageslosung 5. März 2021 – Zeichen weiterlesen

Tageslosung 4. März 2021 – Weisheit

Wenn du nun gegessen hast und satt bist und schöne Häuser erbaust und darin wohnst, dann hüte dich, dass dein Herz sich nicht überhebt und du den HERRN, deinen Gott, vergisst. 5. Mose 8, 12.14

Seid dankbar in allen Dingen; denn das ist der Wille Gottes in Christus Jesus für euch. 1. Thes 5, 18

Bewusstes Sein ist ein mächtiger Schlüssel zu gelingendem Leben.

Tageslosung 4. März 2021 – Weisheit weiterlesen

Tageslosung 26. März 2021- Umkehr

Ich hatte dich gepflanzt als einen edlen Weinstock, ein ganz echtes Gewächs. Wie bist du mir denn geworden zu einem schlechten, wilden Weinstock? Jer 2, 21

Bedenke, aus welcher Höhe du gefallen bist, kehr um zu den Werken des Anfangs. Off 2, 5

Umkehr

Wo – wo nur bin ich!
Verrannt – Sackgasse – Endstation – Abstellgleis.

Wie – wie da wieder rauskommen.
Was – was nur tun!
Wer – wer kann denn da nur helfen!
Verrannt – Sackgasse – Endstation – Abstellgleis.

Tageslosung 26. März 2021- Umkehr weiterlesen

Tageslosung 25. März – Hilfe

Du bist meine Hilfe; verlass mich nicht und tu die Hand nicht von mir ab, du Gott meines Heils! Ps 27, 9

/Der Übeltäter sprach:/ Jesus, gedenke an mich, wenn du in dein Reich kommst! Und Jesus sprach zu ihm: Wahrlich, ich sage dir: Heute wirst du mit mir im Paradies sein. Lk 23, 42-43

Hilfe

Erkenntnis – Hilfsbedürftigkeit erkennen – Wie steht es um mich.

Tageslosung 25. März – Hilfe weiterlesen

Tageslosung 24. März 2021 – untertan

Gott segnete Mann und Frau und sprach zu ihnen: Seid fruchtbar und mehret euch und füllet die Erde und machet sie euch untertan. Gen 1, 28

Alles ist euer, ihr aber seid Christi. 1. Kor 3, 22-23

untertan

Die wilde Erde untertan machen.
Das scheint ja erstmal gelungen.

Tageslosung 24. März 2021 – untertan weiterlesen

Tageslosung 22. März 2021 – Elend

Als einer im Elend rief, hörte der HERR und half ihm aus allen seinen Nöten. Ps 34, 7

Wer da bittet, der empfängt; und wer da sucht, der findet; und wer da anklopft, dem wird aufgetan. Lk 11, 10

Elend

Finden GOTT und in Not Gekommene jemanden, der hilft?

Not macht erfinderisch. Das ist die eine Seite.

Der Ausspruch „Hilf dir selbst, sonst hilft dir keiner“, kann dagegen schon furchtbar hart sein. Aber es ist etwas dran. In Aktion treten und versuchen, was möglich ist und auf das Unmögliche hoffen.

Tageslosung 22. März 2021 – Elend weiterlesen