Wiese

Losung 14. Mai 2021 – Herrschaft

„Sobald das Ich sich zum Du bekennt und in eine heilsame, resonante Beziehung tritt ..“

Der HERR hat seinen Thron im Himmel errichtet, und sein Reich herrscht über alles. Ps 103, 19

Und ich hörte etwas wie eine Stimme einer großen Schar und wie eine Stimme großer Wasser und wie eine Stimme starker Donner, die sprachen: Halleluja! Denn der Herr, unser Gott, der Allmächtige, hat seine Herrschaft angetreten! Lasst uns freuen und fröhlich sein und ihm die Ehre geben; denn die Hochzeit des Lammes ist gekommen, und seine Frau hat sich bereitet. Off 19, 6-7

Herrschaft

Wie tritt der HERR seine Herrschaft an?
In einem sanften Säuseln.

Womit tritt der HERR seine Herrschaft an?
Mit einer alles umfassenden Liebe.

Wann tritt der HERR seine Herrschaft an?
Sobald das Ich sich zum Du bekennt und in eine heilsame, resonante Beziehung tritt –
zum Du im eigenen Selbst, in der Schöpfung, im Gegenüber.
Und damit schlussendlich zu GOTT selbst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.