Rom

Tageslosung, 23. Februar 2021 – versöhnen

Ich hörte die Stimme des Herrn, wie er sprach: Wen soll ich senden? Wer will unser Bote sein? Ich aber sprach: Hier bin ich, sende mich! Jes 6, 8

So sind wir nun Botschafter an Christi statt, denn Gott ermahnt durch uns; so bitten wir nun an Christi statt: Lasst euch versöhnen mit Gott! 2. Kor 5, 20

versöhnen

Botschafter Gottes versöhnen.
Botschafter Gottes versöhnen mit Gott.

Wie kann das aussehen?
Indem der Mensch sich auf Gott besinnt, auf diesen achtet, ihn ins Leben bringt, wird der Mensch versöhnt mit Gott.

Gott ist nicht außerhalb der Welt in fernen Himmeln zu suchen.
Gott ist unter und zwischen uns, ist in unseren Beziehungen zu suchen.

Wie ist das Verhältnis von Ich und Du; mein Ich zu jeglichem Du:

  • das Du im eigenen Selbst.
  • das Du im Gegenüber, im Nächsten.
  • das Du in der Schöpfung.
  • und alles in allem, das Du in Gott.

In der resonanten Beziehung zwischen Ich und Du ereignet sich Gott und ermöglicht ein mit dem Menschen versöhntes in der Welt sein Gottes.

Darauf hinzuweisen, im Sinne von ermöglichen und befähigen, bedeutet für mich mit Gott versöhnen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.